Anmelden
DE

Hornberger Kunstwettbewerb 2018

Hornberger Kunstwettbewerb 2018

Der Hornberger Kunstwettberwerb startet unter dem Motto "On Tour" in eine neue Runde.

Motto

Ausschreibung Hornberger Kunstwettbewerb 2018

Das Motto

 

ON TOUR ...

ist man mit oder ohne Ziel. „Der Weg ist das Ziel“, eine gern genutzte Formel. ON TOUR ist man per pedes oder mit Fahrzeugen und Fluggeräten. Privat oder dienstlich, einzeln oder in Gruppen. Zum Vergnügen oder auf der Flucht. ON TOUR kann es Pannen geben, oder man wird an Sperren aufgehalten. Man ist inunterschiedlichem Tempo unterwegs. Rast durch die Gegend, saust über sie hinweg oder schleicht und genießt. Was Sie ON TOUR wahrnehmen oder übersehen, was erfreut, bereichert oder verärgert, das ist sicher individuell verschieden. ON TOUR findet man etwas vor, am Weg oder am Ziel. Sehenswürdigkeiten, schöne Landschaft und Orte sind das Eine, zerfallene Fabriken und Häuser, verwucherte Wälder und wilde Flusslandschaften das Andere. ON TOUR kann man Menschen und auch Tiere beobachten. Künstler können sich ihre Motive selbst auswählen. Interessant wird es dann, wenn es an die künstlerische Sprache geht. Wie das Sichtbare und das leicht zu Übersehende ins Bild gerückt werden, oder wie gar Unsichtbares sichtbar gemacht wird. Gehen Sie mit uns und dem diesjährigen Motto „ON TOUR“. Wir freuen uns schon heute auf den 4. Hornberger Kunstwettbewerb.

Bedingungen

Wettbewerbsbedingungen

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Volljährigen, die gebürtig oder wohnhaft aus Hornberg oder Gutach sind. Bitte reichen Sie nur eine eigene Arbeit ein, die nicht älter als drei Jahre ist. Das Werk ist ausstellungsfertig - mit Rahmen - einzureichen. Darüber hinaus erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotoaufnahmen einverstanden. Die Sparkasse Haslach-Zell erhält zur Publikation des Wettbewerbs Reproduktionsrechte z.B. für Kalender oder Internet.

Zugelassene Techniken

Malereien aller Art, Tonrelief oder Keramik, Zeichnung, Druckgrafik, Collage, Relief, Skulptur usw. sind möglich. Ihnen steht die gesamte Bandbreite gestalterischer Bildformen zur Verfügung. Gerne können Sie einen kurzen Text zum Werk beifügen.

Sonstiges

Die Wettbewerbsarbeiten können bis zum 04. Mai 2018 in der Geschäftsstelle Hornberg abgegeben werden. Die Kunstwerke werden für den Aufenthalts- und Ausstellungszeitraum einschließlich Transport versichert. Zu jedem Werk benötigen wir deshalb den Versicherungswert. Die Anlieferung und Abholung der Werke erfolgt in Ihrer Eigenverantwortung. Vor dem jeweiligen Einreichungszeitpunkt besteht kein Versicherungsschutz.  

Jury

Jury

 

Die Jury setzt sich aus fachkompetenten, unabhängigen Preisrichtern zusammen. Die Entscheidung des Jurygremiums ist unanfechtbar. Die Jury entscheidet, ob und welche Werke ausgestellt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewertungskriterien

Bei der Bewertung der Arbeiten berücksichtigt die Jury inhaltliche und gestalterische Aspekte, die individuelle Interpretation und kreative Umsetzung.

Anmeldung

Anmeldung

 

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und geben Sie dieses zusammen mit Ihrer Arbeit in unserer Geschäftsstelle in Hornberg ab.

Preise

Preise

 

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. An die Bestplatzierten werden Geldpreise vergeben:

1. Platz: 500,--€

2. Platz: 300,--€

3. Platz: 200,--€

Zusätzlich vergibt die Stadt Hornberg und die Gemeinde Gutach einen Skulpturpreis in Höhe von je 200,--€.

i