Anmelden
DE

Ehrenamtspreis
ist einfach.

Ehrenamtspreis
ist einfach.

Wenn der Finanzpartner die ehrenamtliche
Arbeit würdigt und honoriert.

Frank Balin

Die Finalisten 2019

Frank "Baldu" Ballin - KjG Haslach

Seit über 40 Jahren ist er Mitglied bei der Katholischen jungen Gemeinde Haslach. Bis 2016 war er insgesamt über 30 Mal als Zeltlager-Betreuer aktiv. Er engagierte sich mit viel Herzblut für die Kinder, die Jugendlichen und die KjG. Verantwortungsbewusst leitete und koordinierte er das Zeltlager. Er legte Wert auf eine gute Gemeinschaft untereinander. Seine Ideen und seine besondere Art sind einzigartig. Außerdem ist er Mitglied im Kastenkeller-Team. Hier gehören ganz verschiedene Tätigkeiten zu seinem Aufgabenfeld. Er hilft, organisiert und packt mit an wo immer er benötigt wird. Die Teilnahme an allen Teamsitzungen der KjG ist für ihn selbstverständlich.

Roswitha Breig

Roswitha Breig - TC Biberach

Seit fast 30 Jahren ist sie aktiv beim Tennisclub Biberach. Die Jugendarbeit liegt ihr dabei ganz besonders am Herzen. Ihr Engagement wird immer wieder mit Erfolgen auf den Tennisplätzen der ganzen Region gekrönt. Ausdauer, Koordination und Kondition sind gefragt. Auch mentale Stärke und strategisches Denken gibt Rosi Breig ihren Tennisschülern im Alter von 10-15 Jahren weiter. Als jahrelange Jugendsportwartin deckt sie ein sehr breites Aufgabengebiet im Verein ab. Auf ihre perfekte Organisation kann man sich verlassen. Ob Pressearbeit, Platzpflege, Veranstaltungen, Schnupperangebote oder Dorfmeisterschaften - Rosi Breig ist für den Tennisclub Biberach ein echtes "Mädchen für alles".

Ökumenisches Altenwerk Hausach

Ökumenisches Altenwerk Hausach

Heinerike Anderwald, Christa Martin, Renate Schneider und Rolf Holderer: Das ehrenamtliche Team des Ökumenischen Altenwerks Hausach kümmert sich seit vielen Jahren mit Begeisterung und Fürsorge um die älter gewordenen Gemeindemitglieder beider Konfessionen. Die Gemeinschaft und Geselligkeit steht hierbei immer im Vordergrund. Das Wohl der älteren Hausacher Mitbürger liegt den vier Organisatoren sehr am Herzen. Neben der Organisation von Ausflugsfahrten und Freizeiten gratuliert das Team vom Altenwerk im Auftrag der Kirchengemeinden auch zu allen runden und halbrunden Geburtstagen ab 80 Jahren.

i